My Advertising Pays, It Pays To Be On M.A.P!

Mit ausreichend RAM läuft alles schneller

Feb 11th, 2014 | Category: Hardware

P1080101-520x390Der Arbeitsspeicher (Englisch: „Random Access Memory“) ist eine der wichtigsten Größen, wenn es um die Leistungsfähigkeit Ihres Rechners und der daran angeschlossenen Peripherie geht. Die aktuellsten Versionen zahlreicher Anwendungen sind oft nicht nur erheblich leistungsstärker als die Erstversionen, sondern beanspruchen oft auch ein Vielfaches des Arbeitsspeichers, mit dem sich die Vorläufer zufriedengaben. Gerade Programme für grafisch anspruchsvolle Aufgaben wie Bildbearbeitung und Videoschnitt sind oft wahre Speicherfresser, aber auch Spiele können Ihren Rechner schnell an die Grenzen seiner Leistungsfähigkeit bringen.

Arbeitsspeicher ist schnell, Festplattenspeicher nicht

Ist der Arbeitsspeicher einmal voll, lagert Ihr Gerät Daten auf die Festplatte aus. Allerdings ist Festplattenspeicher deutlich langsamer als Arbeitsspeicher, und über die  unmittelbare Folge hat sich garantiert jeder PC-Nutzer schon geärgert: Anwendungen reagieren nur noch erheblich verzögert oder sogar gar nicht mehr – im schlimmsten Falle hängt sich das gerade verwendete Programm auf und Daten gehen verloren; besonders ärgerlich ist das natürlich im geschäftlichen Alltag.

Ältere Geräte aufrüsten

Vor der Anschaffung einer neuen Software oder dem Umstieg auf ein neues Betriebssystem sollten Sie sich deshalb stets fragen, ob Ihr Gerät den neuen Anforderungen gewachsen ist. Die gute Nachricht: In der Regel können Sie auch ältere Geräte problemlos aufrüsten und mit zusätzlichem Arbeitsspeicher ausstatten – es muss also nicht immer gleich ein neuer Rechner her. Auch für die alten Speicherriegel , die Sie ausbauen und durch neue ersetzen, lässt sich oft ganz schnell eine neue sinnvolle Verwendung finden.

Günstiger Drucker-Arbeitsspeicher

Mit ein bisschen Glück verwendet Ihr Drucker nämlich den gleichen Speichertyp wie Ihr PC – in diesem Fall können Sie dem Speicher aus Ihrem Rechner ein zweites Leben schenken und mit ihm Ihren Drucker-Arbeitsspeicher günstig erweitern.  Bevor Sie Arbeitsspeicher kaufen, sollten Sie sich allerdings informieren, wie viel Arbeitsspeicher das Mainboard Ihres Rechners verwalten kann: An einer Speichererweiterung von 2 auf 8 GB werden Sie kaum Freude haben, wenn Ihre Hauptplatine nur 4 GB RAM verwalten kann.

Die erforderlichen Informationen finden Sie in der Regel im Handbuch Ihres Rechners. Sie sind sich trotzdem nicht sicher, wie viel zusätzlichen Arbeitsspeicher Sie mit Ihrem Rechner nutzen können? Viele Online-Anbieter bieten Ihnen nicht nur Informationen über unterschiedliche Gerätetypen und den dazu passenden Speicher, sondern auch komfortable Suchfunktionen, mit denen auch Laien sehr schnell die ideale Kombination ermitteln können. Übrigens: Oft finden Sie hier auch Tipps und Schritt-für-Schritt-Anleitungen zum Einbau neuer Speicherbausteine,  dank derer Sie die Aufrüstung Ihres Rechners mit zusätzlichem Arbeitsspeicher im Handumdrehen selbst vornehmen können.  Wer aktuell nach Arbeitsspeicher sucht, wird in vielen Online-Shops fündig, zum Beispiel bei www.speichermarkt.de.

Be Sociable, Share!


Kommentar hinterlassen