My Advertising Pays, It Pays To Be On M.A.P!

Megapixel Vergleich bei Digitalkameras

Mai 22nd, 2010 | Category: Multimedia

Hier mal ein Überblick über die verschiedenen Megapixelangaben bei Digitalkameras.

In der Werbung wird ja immer behauptet je höher desto besser. Aber braucht man wirklich immer die höchste Anzahl von Megapixeln, wenn man beispielsweise nur 10x15cm Bilder ausdrucken möchte?

Für was steht Megapixel:

Megapixel steht für eine Millionen Bildpunkte und ist die Angabe der Bild- und Sensorauflösung in der digitalen Fotografie.

Welche Faktoren sind noch wichtig, außer der Megapixelhöhe bei Digitalkameras?

Die Qualität eines Digitalbildes hängt nicht nur von der Höhe der Megapixel einer Digitalkamera ab, sondern setzt sich aus verschiedenen Faktoren zusammen. Einer der wichtigsten Faktoren ist die größe des Bildsensors, welcher in den letzten Jahren immer kleiner geworden ist und somit auch Fehleranfälliger. Normale Digitalkameras haben einen Sensor von 30mm², während digitale Spiegelreflex Kameras einen 350mm² Sensor besitzen. Diese haben keine Probleme mit Bildrauschen (Bildstörungen).

Megapixelvergleich

Megapixelvergleich (Quelle:Wikipedia)

Wichtig ist in wie weit die Digitalkamera die Bilder selbst bearbeitet z.B. mit Hilfe von Weißabgleich, Kontrast, Farbsättigung, automatische Schärfeeinstellung, verlustfreie Komprimierung und Tonwertkorrektur. Diese automatischen Eigenschaften können bei guten Kameras ausgeschaltet werden. Dies bewirkt das die Bilder im RAW Modus gespeichert werden und durch Bildbearbeitungsprogramme am PC weiter bearbeitet werden können.

Die folgende Tabelle zeigt die Megapixelgröße von Digitalkameras.


Die meisten Kameras speichern im 4:3 Format Bilder ab. Neuere Modelle bieten ein 3:2 Format an. Dieses Format kann ohne Kompriemirung oder abschneiden ein 15×10 Bild darstellen.

Das sollte beachtet werden beim Kauf einer neuen Digitalkamera:

-       Bildstabilisator (digital oder analog) gegen das Verwackeln
–       Großer Bildsensor
–       Großer optischer Zoom
–       Unbegrenzter Videoaufnahme
–       Ausreichende Megapixel
–       USB2.0
–       Lithiumionen-Akku
–       Dateien wenn möglich auch in RAW abspeichern, sonst JPG und Videos in AVI oder DivX
–       Max. Auflösung
–       Großes Display

Be Sociable, Share!
Tags: , ,


Ein Kommentar zu “Megapixel Vergleich bei Digitalkameras”

  1. […] entwickelt wurden und damit Geld gekostet haben, im Grunde genommen aber unbrauchbar sind? Bei der Digitalkamera ist das anders: Hier besteht die Chance, sich die Bilder direkt nach der Aufnahme noch einmal […]

Kommentar hinterlassen