My Advertising Pays, It Pays To Be On M.A.P!

Diablo 3: Der Hack`n`Slay-Marathon

Jun 8th, 2012 | Category: Games

In der Hölle brodelt es wieder gewaltig. Nach mehr als 6 Jahren dürfen Monster und Dämonen wieder ihr Unwesen auf Sanktuario, so der Name der Spielwelt in Diablo, treiben. Am 15. Mai 2012 startete nämlich die lang ersehnte Veröffentlichung von Diablo 3. Nun liegt es wieder ganz an dir, das Gleichgewicht zwischen Himmel, Erde und Hölle her zu stellen.

Das erste was natürlich bei Diablo 3 ins Auge fällt, ist die gewaltige Ausdrucksstärke der Grafik. Der Look gleicht dem typischen Blizzard-stil, welcher sich vor allem durch die atemberaubenden Kampfeffekte zeigt. Kommt es mal zu einem etwas größeren Kampfgedränge, lassen sich durch die vielen knalligen Explosionen und Zauber jedoch nur noch schwer Überblick und Koordination beibehalten.

Nichts desto trotz ist die Spielwelt um deinen Charakter, dank ihrer Fülle an packenden Abenteuern und mächtigen Ausrüstungen, der fleischgewordene Spielertraum. Ganz im Sinne von Diablo wird auch im dritten Teil der Saga ganz auf das Spielelement Hack`n`Slay gesetzt. Dadurch und durch die einzigartige Spieldynamik, welche sich hauptsächlich daraus ergibt, dass das Spiel sehr simpel gehalten wurde und Gold sowie Heilkugeln aus den gegnerischen Kadavern fühlbar endlos sprießen, kann sich Diablo wahrhaft sehen und spielen lassen.

Wahlweise kann in Diablo 3 als Barbar, Hexendoktor, Zauberer, Mönch oder Dämonenjäger gespielt werden. Hier kann zwischen einem männlichen und einem weiblichen Charakter gewählt werden. Die Char`s bringen zwar keinen wirklich frischen Wind in die Rollenspiel Branche, machen jedoch dank ihrer verschiedenen Talente nichts falsch. Der größte Unterschied zwischen Diablo 3 und Diablo 2 tritt jedoch genau hier, im Talentbereich, auf. Statt wie früher, seinen Charakter in bestimmten Bereichen zu spezialisieren und Talente gezielt weiter ausbauen zu können, lernt man nun in Diablo 3 alle Fähigkeiten nach und nach per Level aufstieg. Dies macht den Spieler zwar flexibler, wird jedoch eingefleischten Fans misslingen. Ein weiteres kleines Manko ist die permanent erforderliche Internetverbindung. Alles in allem ist das Spiel jedoch durch und durch Empfehlenswert.

Noch mehr Infos zu Diable 3, Games und Technik gibt es hier.

Be Sociable, Share!
Tags: , , , , ,


Ein Kommentar zu “Diablo 3: Der Hack`n`Slay-Marathon”

  1. spiele wie sagt:

    Mich hat Diablo 3 ziemlich enttäuscht. Der Spielspaß hält nicht wirklich lange an und mit dem zweiten Teil der Reihe kann das Spiel nicht im entferntesten mithalten.

Kommentar hinterlassen