My Advertising Pays, It Pays To Be On M.A.P!

Verschiedene Betriebssysteme und deren Unterschiede für Handys

Apr 18th, 2010 | Category: Multimedia

Im Folgenden mal ein kleiner Vergleich über die verschiedenen Betriebssysteme von Handys und deren Hersteller. Jedes Betriebssystem hat seine Vor- und Nachteile.

Android Betriebssystem

Das Handy Betriebssystem Android basiert auf einem Linux-Kernel 2.6 und bietet Smartphone, Mobiltelefone und Laptops eine Software Plattform. Android ist eine freie Software und der Quellcode ist offen für jeden. Entwickelt wird das System von Open Handset Alliance. Google hat das Unternehmen, welches 2003 gegründet wurde, 2005 übernommen und am 21.10.2008 offiziell auf den Markt gebracht. Das erste Android Handy war das G1. Das Android Betriebssystem ist für die Speicherverwaltung, Prozessverwaltung und Netzwerk verantwortlich. Von der Sun Microsystems entwickelte Java Technik basierende virtuelle Maschine Dalvik und die Java Klassenbibliothek mit 1448 Klassen und 394 Schnittstellen sind weitere wichtige Bausteine des Systems. Alle Programme laufen nur in Java. Codecs für Medienwiedergabe, Webkit für den Webbrowser, SQLite und OpenGL für 3D Grafikbibliothek. Für das Entwickeln steht das Java-SDK und Android-SDK zur Verfügung.
Im Moment gibt es 45.000 Anwendungen, wobei pro Monat rund 9.000 hinzukommen. (Stand 10.4.2010)
Anbieter sind HTC ( Dream, Magic, Hero, Tattoo, Desire, Legend, Salsa, Tide, Buzz, EVO G4, Incredible), LG (GW520, GW620), Motorola (CLIQ, Milestone, Backflip), Samsung (Galaxy I7500, Galaxy Spica I5700, Samsung Galaxy S), Sony Ericsson (X10, X10 Mini) und Google (Nexus One).

iPhone Apps

iPhone Apps

iPhone OS

Am 9.1.2007 kam das Betriebssystem von Apple mit dem iPhone auf den Markt. Aktuellste Version ist die 3.2 welches auf dem Apple iPad zum Einsatz kommt. Von Mac OS X wurde die ARM-Technologie auf das iPhone portiert. Vorhanden sind der Internetbrowser Safari, Apple Mail und diverse Widgets. Der größte Unterschied zum Mac OS X ist die grafische bedienoberfläche und das Nichtvorhanden sein von Multitasking. Multitasking soll mit der Version 4 auch im iPhone integriert werden. OS 4.0 soll im Sommer 2010 auf den Markt kommen. Inzwischen gibt es mehr als 100.000 Apps für das iPhone. Nur Apple Geräte dürfen das iPhone OS nutzen.

Microsoft Windows Mobile

Microsoft, führender Betriebssystem Anbieter im Desktop Bereich, bietet ebenfalls ein Betriebssystem für Mobilgeräte und Handhelds an. Die aktuelle Version ist 6.5. Windows Phone 7 wurde im Februar 2010 vorgestellt und soll noch in diesem Jahr eingeführt werden. Vorteil von Windows Mobile ist die Verwendung von bekannten Dateien von Windows wie Excel, Word und Powerpoint. Nachteil ist die Bedienung von Windows Mobile. Diese ist nicht so intuitiv wie die des i-Phones oder auch von Android. Erst mit der Version 7 wird es grundlegende Änderungen der Bedienbarkeit geben. Ein großer Vorteil ist wie bereits erwähnt die Synchronität mit Office Produkten. Outlook lässt sich problemlos synchronisieren.

Symbian OS

Symbian gehört zu 100% Nokia. Im Juni 2008 gründeten Nokia, Samsung, LG, AT&T, Texas Instruments und Vodafone die Symbian Foundation. Der Code wurde wie Android vollständig Open Source.
Das Symbian OS hat wie ein Desktop Betriebssystem Multitasking, Multithreading und Speicherschutz. Es können Java, C++, Flash, OPL, Python und SQLite Anwendungen ausgeführt werden.
Aktuelle Version ist 9.4.
Handys mit Symbian 9.4 sind neben Nokia (Nokia 5530 XpressMusic, Nokia 5230 XpressMusic, Nokia 5800 XpressMusic, Nokia N97, Nokia N97 mini, Nokia X6) auch Sony (Sony Ericsson Satio (Konzeptname: Idou), Sony Ericsson Vivaz, Sony Ericsson Aino) und das Samsung i8910 HD.

Neben Windows Mobile, Android, iPhone OS und Symbian sind die am stärksten verbreiteten Betriebssysteme für Smartphone und Mobiltelefone. Kleiner Betriebssysteme sind Palm OS, LiMo, Maemo, MeeGo und Openmoko.

Fazit:

Für Windows Nutzer, die auf Office Programme nicht verzichten wollen ist Windows Mobile die richtige Alternative. Mit der Version 7 wird es auch deutlich Benutzerfreundlicher. Wer innovative Benutzung und Styling haben möchte der sollte auf das iPhone zurückgreifen. Wer von allem etwas haben möchte der sollte Android Handys oder Handys mit Symbian nutzen. Vor dem Kauf lohnt sich auf jeden Fall ein ausgiebiger Test der individuellen Bedürfnisse.

Be Sociable, Share!
Tags: , , , ,


Ein Kommentar zu “Verschiedene Betriebssysteme und deren Unterschiede für Handys”

  1. […] Kurzem in aller Munde, aber keiner hat je eines gesehen: das Android Handy. Ich muss zugeben, zuerst dachte ich, ohjeminee, was können die Dinger denn jetzt noch? Zumindest […]

Kommentar hinterlassen